Seminar – geistige Wirbelsäulenbegradigung

 An diesem Nachmittag werden wir die Wirbelsäule mit energetischer Hilfe wieder aufrichten. Die Wirbelsäule ist der tragende Teil unseres Körpers und hat komplexe Zusammenhänge mit der gesamten Körperfunktion. Angefangen vom Skelett bis hin zum vegetativen Nervensystem. 

 

Die geistige Wirbelsäulenbegradigung richtet den Menschen neu aus, sodass eventuelle Schiefstellungen, Rückenschmerzen, Beinprobleme aber auch Probleme mit dem Nervensystem ausgeglichen werden können. Eine geistige Aufrichtung wirkt nicht nur körperlich, auch können karmische Blockaden und Muster gelöst werden.  

 

Die Begradigung erfolgt Augenblicklich und schmerzfrei.  

 

 

Du erhältst dabei die Einweihung, durch die du auch bei anderen Menschen die geistige Wirbelsäulenbegradigung durchführen darfst. 

 

Als Abschluss erhältst du ein Zertifikat.    

 

Folgende Blockaden können mit der Begradigung gelöst werden:  

 

Körperliche Ebene

  • Beinlängendifferenz, Becken- und Schulterschiefstand
  • Rückenschmerzen, Skoliose, Bandscheibenvorfall
  • Nerven-, Muskel- und Gelenkschmerzen
  • Eingeschränkte Mobilität, Morbus Bechterew
  • Migräne, Kopfschmerzen, zu hoher/niedriger Blutdruck
  • Hör-, Gleichgewichts-, Kiefergelenksbeschwerden
  • Herzrhythmus-, Atemstörungen, Asthma
  • Sportverletzungen, Folgen von Unfällen
  • Immunschwäche, Allergien

 

 Seelische, geistige, energetische Ebene

  • Erschöpfungszustände, Ängste
  • Seelische Verletzungen, Depressionen
  • Schlaf- und Konzentrationsschwierigkeiten
  • Suchtverhalten, Feststecken in (Familien-)Mustern
  • Innere Unruhe, Blockaden, inneres Chaos
  • Mangelnde Gelassenheit und Klarheit
  • Fehlende Motivation, Richtung und Ziele

 

Wann: 09.11.2019 von 14h – ca.19h 

 

Wo: Bahnhofstr. 20, 4910 Ried i.I.

 

Austausch: € 115,--

 

 

Workshop-Leitung: Birgitt Steininger - zertifizierte Energetikerin

 

Anmeldung bis 06.11.2019 unter: +43 664 39 45 363

Anzahlung bei Anmeldung 50,-!

 

Anmeldung zum Workshop per Mail